Verfügbarkeit prüfen & buchen

Tourismuspioniere

Tourismuspioniere
13. Okt. 2016

Helga und Fridolin Lucian

1961 Helga und Fridolin Lucian eröffneten das "Burg Stüble", ein kleines Restaurant mit Terrassenbetrieb, entstand aus dem familieneigenen Stall. Zuerst eine Milchtrinkstube die ein Jahr später, nach Erwerb der Gastgewerbekonzession, ein uriges Restaurant mit Ausschank und Verpflegung wurde.

Mit viel Geduld, Ausdauer und Engagement wurde nahezu jedes Jahr umgebaut und vergrößert. Heute zählt das Burghotel zu einer der führenden Adressen am Arlberg. Innovativ und tatkräftig führen Gerhard und Elisabeth Lucian das Burghotel in zweiter Generation und machen auch weiterhin seinem Namen alle Ehre – die Burg als Sinnbild und Wahrzeichen für perfekte Gastlichkeit und Lebensfreude.

1987 Der älteste Sohn Hugo eröffnete mit seiner Frau Eva das im Familienbesitz befindliche und völlig neu renovierte "Altstadthotel Stadtkrug" im Herzen von Salzburg. Durch die persönliche und individuelle Führung gilt das alteingesessene Hotel zwischenzeitlich mit seinem idyllischen Gastgarten und mit der ausgezeichneten Küche als Geheimtipp in der Festspielstadt.

1989 Als nächste bahnbrechende Idee realisierten Helga und Fridolin Lucian den Bau einer Almhütte auf der nahe gelegenen Kriegeralpe. Diese Alphütte ist nicht nur für den Wanderfreund, sondern auch für den Skifahrer zu einem beliebten Treffpunkt geworden.

1997 Das vielleicht außergewöhnlichste Projekt von Fridolin Lucian, die Errichtung des Oberlecher Tunnelsystems, wurde fertig gestellt. Durch dieses einzigartige Tunnelsystem wurde Oberlech im Winter autofrei.

Im selben Jahr wurde eine weitere Idee von Helga und Fridolin Lucian verwirklicht. Ursprünglich als Wellnessergänzung für das Burg Hotel gedacht, wurde im Dezember das Burg Vital Resort eröffnet. Thomas und Hannelore Lucian führen seither das exklusive Chalethotel mit mittlerweile 107 Betten sehr erfolgreich, welches durch den unermüdlichen Einsatz der Familie längst ein eigenständiger Betrieb geworden ist.

Ein weiteres, auch persönlich sehr wichtiges Projekt von Fridolin Lucian ist die Errichtung eines hochmodernen und umweltbewussten Biomasse-Heizwerk zur Energieversorgung von Lech aus den Erfahrungen der Familie Lucian, die für die Energiegewinnung von Burg Hotel und Burg Vital Resort die erste Biomasse-Verbrennungsanlage installierte.

Im Herbst 2009 ging in Oberlech ein neues Biomasse-Heizwerk in Betrieb. Seit November 2009 sind bereits 26 Betriebe angeschlossen.

Nach einem fünfzigjährigen Berufsleben, das geprägt war von unermüdlicher Tatkraft und einem Einsatz für die Gäste rund um die Uhr, können Helga und Fridolin Lucian heute mit Stolz auf das von ihnen mit Hilfe ihrer drei Söhne, deren Familien und langjährigen Mitarbeiter geschaffene Unternehmen blicken, das die Familienbetriebe Burg Hotel, Burg Vital Resort 5* Hotel und Hotel Stadtkrug in Salzburg umfasst.

Kategorien: Sonstiges

TAGs:

Tags

Keine TAGs zum Anzeigen gefunden