Golf in Lech am Arlberg

Verfügbarkeit prüfen & buchen

Golf Urlaub in Lech am Arlberg

Abschlagen auf Österreichs höchstgelegenem Golfplatz

Der Golfplatz in Lech ist in vielerlei Hinsicht ein ganz besonderes sportliches Erlebnis: Umgeben vom beeindruckenden Bergmassiv der Alpen, machen Sie Ihre Abschläge hier auf saftigem Grün entlang des Lechflusses – und das auf 1.500 Metern Seehöhe.

Eine einmalige Erfahrung, die Sie so nirgends sonst in Österreich machen können.

Golf spielen in Lech am Arlberg

Golfplatz Lech-Zug: Sportliche Herausforderungen in atemberaubender Kulisse

Der 9-Loch-Golfplatz in Lech mit Par 66 bietet Profis wie auch Anfängern auf 19 Hektar Spielfläche alles, was das Golferherz begehrt. Die neun Bahnen befinden sich zu beiden Seiten des Lechflusses, der somit als besondere Herausforderung mehrmals überspielt werden muss. Hinzu kommen Hindernisse wie Sandbunker, Doglegs und verschiedene Bahnneigungen.

Golf lernen in Lech: Auf der Übungsanlage Berghof zur Platzreife

Der Übungsplatz beim Berghof ist mit Par 29 perfekt für alle Golf Anfänger und Golfer, die ihren Abschlag noch verbessern möchten. Sie besteht aus drei Spielbahnen mit je drei Abschlägen. So können insgesamt neun unterschiedliche Löcher gespielt werden. Die Driving Range mit neun Abschlägen umfasst außerdem ein Putting-Green und eine Chipping- und Pitching-Area mit Sandbunker.

Die angeschlossene Golfschule bietet ein umfangreiches Kursangebot an, u.a. einen mehrtägigen Platzreifekurs inkl. Prüfung nach ÖGV und DGV Richtlinien, Intensivkurse, Einzelunterricht sowie Golfkurse für Kinder. Den letzten Schliff für die Abschläge der Golf-Schüler bringt eine computergestützte Videoanalyse.

Golfen in Vorarlberg: Sieben Golfplätze in nächster Nähe

Dank kurzer Distanzen sind in Vorarlberg innerhalb kürzester Zeit sieben unterschiedliche Golfclubs erreichbar. So können Fans des grünen Sports in ihrem Golfurlaub in Vorarlberg mühelos jeden Tag auf einem anderen Platz spielen und somit Abwechslung und immer wieder neue Herausforderungen genießen.

Diese sieben Golfplätze sollten Sie sich nicht entgehen lassen:

  1. Golfclub Montfort Rankweil (18-Loch)
  2. Golfpark Bregenzerwald in Riefensberg (18-Loch)
  3. Golfclub Brand (18-Loch)
  4. Golfclub Bludenz-Braz (18-Loch)
  5. Golfclub Montafon in Schruns-Tschagguns (9-Loch)
  6. Golfclub Silvretta in Partenen im Montafon (9-Loch)
  7. Golfclub Lech (9-Loch)

Zudem sind viele Golfplätze im benachbarten Bundesland Tirol sowie im Grenzgebiet in Deutschland und der Schweiz in kurzer Zeit erreichbar. Dazu gehören z.B.:

  • St. Anton in Tirol, Österreich (9-Loch)
  • Bad Ragaz in St. Gallen, Schweiz (18-Loch)
  • Gams in St. Gallen, Schweiz (18-Loch)
  • Niederbüren in St. Gallen, Schweiz (18-Loch)
  • Oberstaufen, Deutschland (18-Loch)
  • Weissensberg, Deutschland (18-Loch)
  • Steibis, Deutschland (18-Loch)
  • Bad Schachen, Deutschland (18-Loch)

Urlaub im Golfhotel Burg Vital Resort in Oberlech am Arlberg

Als Gründungsmitglied des Golfclubs Lech am Arlberg gelten für Gäste des Burg Vital Resorts exklusive Konditionen: Dazu gehören 25 % Greenfee Ermäßigung beim Golfclub Lech und 20 % Greenfee Ermäßigung für alle anderen Golfplätze in Vorarlberg.

Zusätzlich profitieren Sie von unseren besonderen Serviceleistungen: Buchung von Startzeiten und Trainerstunden direkt im Hotel, Golfbag- und Caddy-Raum sowie hoteleigener Transfer zum und vom Golfplatz in Lech.

Exklusiv für Burg Vital Resort Gäste

  • 25 % Greenfee Ermäßigung für den Golfclub Lech
  • 20 % Greenfee Ermäßigung für Golfplätze in Vorarlberg
  • Buchung von Startzeiten und Trainerstunden direkt im Hotel
  • Golfbag- und Caddy-Raum
  • Hoteleigener Transfer zum und vom Golfplatz in Lech

Unverbindlich anfragen
office@burgvitalresort.com +43 5583 3140

HOLE-IN-ONE AUF DER PERFEKTEN SPIELWIESE

Lech plus 1500 Meter Meereshöhe plus Berge: Eigentlich klar, dass ein Golfplatz in diesen Gefielden hügelig sein müsste, oder? Falsch! Im Golfclub Lech ist das Gegenteil der Fall: sattes, glattes, flaches Grün, soweit das Auge reicht. Aber das ist nicht die einzige Besonderheit, die passionierte Golfer im Golfclub Lech begeistert. Es sind die Weite, die herrlich freie Optik, die verspielten Kanten der umliegenden Bergmassive, das sanfte, kaum wahrnehmbare Rauschen des Flusses, der sich spielerisch entlang des Green-Fees vorbeischlängelt. Und es sind auch, oder vor allem, die Begegnungen, die dort stattfinden. Zum Beispiel auf der Terrasse des ganz in Naturholz gekleideten Clubhauses. Naturverbundenheit – die spürt man an diesem herrlichen Fleckchen Erde überall.

DAS SPIEL, DER BALL, MAN SELBST.

Dass hier Menschen mit unheimlich viel Feingefühl überlegt, gestaltet und geschaffen haben, liegt nicht nur an deren Passion fürs Golfen, sondern auch an deren Verbundenheit mit Lech. Einer davon ist Thomas Lucian, Gastgeber des Burg Vital Resort. Das Golfen ist, nebst der Liebe zum Wein, seine zweite Leidenschaft.


„Eigentlich wollte ich ja immer Weinbauer werden“, schmunzelt er, „aber so etwas kann man natürlich nicht nebenbei machen. Aber Golfen, das geht für uns immer!“. Uns – das sind er und seine Gattin Hannelore, gemeinsam führen sie das Burg Vital Resort. „Wir durften schon auf den schönsten Golfplätzen der Welt spielen, diese Zeit genießen wir sehr. Abschalten, zur Ruhe kommen, die Fokussierung auf das Spiel, den Ball, sich selbst“. Klingt nach Golf-Harmonie pur, „aber das ist es nicht immer“, lacht die fünffache Mutter, „denn obwohl wir meist einer Meinung sind: Am Golfplatz gilt das nicht“.

GRÜNDUNGSHOTEL GOLFCLUB LECH

Wie sehr das Burg Vital Resort mit dem Lecher Golfclub verbandelt ist, zeigt: „Unser Haus ist Gründerhotel des Golfclubs. Darauf sind wir natürlich ein bißchen stolz, aber vor allem möchten wir unsere Leidenschaft gerne weitergeben – an unsere Gäste. Sei das in Form von ermäßigten Greenfees, einem exklusiven Shuttle-Service vom und zum Hotel und natürlich guten Gesprächen rundum eine der wichtigsten Sachen der Welt“. Wobei: Ist das für den gelernten Sommelier nicht eigentlich der Wein? „Das stimmt! Aber auch Golf ist ein Genuss, beides liegt ganz nah beieinander. Genauso, wie das Burg Vital Resort und der Golfclub Lech: In zehn Minuten ist man mittendrin, im neuen Herzrasen“.

WO MAN EINEN FLUSS ÜBERSPIELT...

Im Sommer 2016 eröffnet, da ist klar. Der Platz ist noch sehr jung. Passend zum herzlichen Lachen des Golf-Nachwuchses, der sich fleissig am neuen 9-Loch-Golfplatz beim Abschlagen und Einlochen versucht. „Einer unserer Söhne hat das Golfer-Gen geerbt, wie es scheint. Das freut uns!“. Freude – das ist überhaupt das Stichwort für diese 19 Hektar große, „perfekte Spielwiese in mitten der Natur“. Mit einer ganz besonderen Herausforderung: An Loch 3 und 4 gilt es, den Fluss Lech zu überspielen. Tja, so ist das am höchst gelegenen Golfplatz Österreichs: Entspannung und Spannung liegen auf einer (Spiel-) Bahn.

Wählen Sie Ihre Golf Pauschale

Golf-Trainingstage

Angebot ansehen

Golfturnier "Burg Vital Cup 2017"

Angebot ansehen

Golf und Gourmet

Angebot ansehen

Unverbindlich anfragen Sommer-Pauschalen anzeigen